Medien BackSpin

Falsches zu Nahost richtig gestellt

Stolzes Mitglied der bösen Israel-Lobby

honestreporting Media BackSpin, 21. Oktober 2007

Tariq Ali und das Studentenblatt der Concordia University The Link stempeln HonestReporting als Mitglied der bösen Israel-Lobby ab. Hier ein Schnipsel vom Question & Answer:

Frage: Neil MacDonald wurde hart kritisiert, als er Chefkorrespondent der CBC für den nahen Osten war. Eine Gruppe zeichnete ihn mit dem „Das-ist-eine-Verschwörung-Israels-Preis“ aus. Und er berichtete…

Tariq Ali:Er berichtete die Wahrheit. Ja, er berichtete die Wahrheit, aber man lässt nicht zu, dass in Nordamerika die Wahrheit über Israel berichtet wird. Weil die Macht der israelischen Lobby in den Vereinigten Staaten gewaltig ist. Jüdische Professoren, die sich ablehnend gegenüber den Handlungen der israelischen Armee zeigen, werden aus den Universitäten gejagt. Da ist empörend.

Neil MacDonald von der CBC verliehen wir im Jahr 2004 diesen Preis.

Bernd Dahlenburg am 21.10.07 22:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL