Medien BackSpin

Falsches zu Nahost richtig gestellt

Irische Lektionen, Teil 2

honestreporting Media BackSpin, 25. Oktober 2007

Lesen Sie bitte Lord David Trimbles [Abbildung] Kommentar in der heutigen Ausgabe des Guardian, der an unseren Beitrag von gestern anknüpft:

"Aber Abkommen werden Entgegenkommen erfordern, nicht Sieg einer Seite über die andere. Noch weniger bedeuten sie „Vernichtung“ des Anderen. Wie steht die Hamas dazu? Wird sie eine Zweistaaten-Lösung akzeptieren? Wird sie die Gewalt einstellen? Dies sind plausible Fragen, die einer Antwort bedürfen. Die Unfähigkeit der Hamas, darauf befriedigend und ausreichend zu antworten, zeigt, dass es falsch wäre, sie [in Friedensverhandlungen] mit einzubeziehen. Der IRA in den frühen 1990er-Jahren waren diese Vorbedingungen klar, und ebenso sind sie es heute für die Hamas: Gewaltverzicht, Anerkennung Israels und Einhaltung vorheriger Friedensabkommen."

Bernd Dahlenburg am 25.10.07 20:14

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL