Medien BackSpin

Falsches zu Nahost richtig gestellt

Sderots traurige Statistiken

honestreporting Media BackSpin, 6. November 2007

Die Jerusalem Post greift israelische Medienberichte zu den traurigen Statistiken Sderots auf:

Die Zahl beläuft sich auf noch nie da gewesene 1 von 7 Einwohnern, die dem unaufhörlichen Kassam-Beschuss im Sommer entgingen, als etwa 1.500 Raketen auf die Stadt gefeuert wurden. . . .

Mit Villen gesäumte Straßen leeren sich nach und nach, weil die meisten Bewohner wissen, die Wahrscheinlichkeit, dass eine Kassam ihr Haus trifft, ist größer ist als die Chance, ihren Besitz zu verkaufen, berichtet Yediot.

Bernd Dahlenburg am 6.11.07 17:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL